1–18 von 66 Ergebnissen werden angezeigt

Millésimé Champagner


Was bedeutet Millésimé Champagner?

Millésimé ist der französische Name für Jahrgangschampagner. Das sind Champagner, die aus Trauben einem einzigen Erntejahr hergestellt werden. Zum Beispiel wird millésimé 2013 nur mit Trauben die 2013 gewachsen und geerntet sind, hergestellt.

Was ist Millésimé Champagner?

Millésimé Champagner sind nach Ansicht der Champagnerhäuser ihre besten Champagner. Sie entscheiden sich dafür, nur die Trauben eines Jahrgangs zu verwenden, anstatt Trauben aus verschiedenen Jahren zu kombinieren. Mit anderen Worten: Diese Ernte war perfekt, besser geht es nicht. Die Jahrgangschampagner sind also die Prestigeflaschen der Häuser.

Wie schmeckt Millésimé Champagner?

Da Millésimé Champagner die Trauben eines bestimmten Jahrgangs verwendet, können verschiedene Kombinationen von Trauben verwendet werden. Deshalb schmeckt auch jeder Millésimé Champagner anders. Ganz im Gegensatz zu den anderen Geschmacksrichtungen in unserem Webshop. "Brut" bedeutet zum Beispiel, dass dem Champagner nur wenig Zucker zugesetzt wurde, was ihn relativ sauer schmecken lässt. Bei Millésimé Champagner weiß man das nicht so genau.

Deshalb geben wir Ihnen diese zusätzlichen Informationen über den Geschmack. Bei jedem Jahrgangschampagner können Sie sehen, ob es sich um einen brut, demi-sec, sec champagne usw. handelt.

Wozu passt Millésimé Champagner?

Die Millésime Champagner reichen also von sehr trocken bis sehr süß. Da sie aber luxuriös sind, passen sie unserer Meinung nach am besten zu luxuriöseren Gerichten. Darunter:

  • Kalbsmedaillon mit Sahnesauce

  • Waldpilze mit Kartoffelemulsion und Trüffel

  • Tauben oder Perlhühner

  • Reh mit Wildsauce